Benjamin Jaksch

Lernbegleiter | Berater für nachhaltiges Lernen

Faszination Lernen

Faszination trifft den Nagel auf den Kopf. Ich bin schlichtweg fasziniert von unserer menschlichen Lernfähigkeit. Was macht die Faszination für mich aus? In diesem Video erkläre ich es kurz:

Was macht Lernen so faszinierend?

Vita

Mein Name ist Benjamin Jaksch. Seit mittlerweile mehr als 20 Jahren bin ich auf der Suche. Ich suche nach Antworten auf die Frage:
Unter welchen Bedingungen lernen Menschen ideal dazu?

Damals war die Herausforderung, meinen MitschülerInnen Mathematik für die Schule beizubringen.
Was mit Nachhilfe begann, entwickelte sich in den letzten 20 Jahren zuerst zu einer tiefen Leidenschaft und schließlich zur Profession:

Heute berate ich Menschen, die Rahmenbedingungen für nachhaltiges Lernen schaffen wollen. Und begleite nach wie vor neugierige Menschen beim Lernen.

Meine Erfahrungen

In den mehr als 20 Jahren Erfahrung habe ich viele Aufgaben übernehmen dürfen, die mir meine Kernfrage oben teilweise beantworten.
Gemäß dem Motto unten sehe ich mich selbst auch als Summe meiner Erfahrungen, nicht als Präsentierfläche meiner Abschlüsse.

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung in Nachhilfe und Abiturvorbereitung
  • 5 Jahre Kunden- und Vertriebsschulungen als Produktmanager bei Rohde & Schwarz
  • 4 Jahre Erfahrung in Trainings in Unternehmen für Stressmanagement & Resilienz, Emotionale Intelligenz, Produktivität & Selbstorganisiertes Lernen
  • 10 Jahre Erfahrung in der Jugendarbeit, Leiter unterschiedlicher Jugendgruppen
  • 8 Jahre Erfahrung in der Leitung verschiedener Sport- und Trainingsgruppen

Benjamin Jaksch - Beratung für nachhaltiges Lernen

Jeder Mensch ist die Summe seiner Erfahrungen.

In meinen Jahren in dem Bereich durfte ich bereits viel darüber lernen. Ich teile mein Wissen sehr gerne in Vorträgen, Podcasts, Artikeln, Videointerviews, etc.
Wenn es also um eine der beiden folgenden Fragen geht, schreib mir gerne.
Ich freue mich darauf!

  • Welche Möglichkeiten habe ich als Einzelperson, meine Lernprozesse selbst zu gestalten, organisieren und strukturieren?
  • Welche Möglichkeiten gibt es für einen Bildungsanbieter, Lernen nachhaltiger zu gestalten?